19. 10. 2016 bis 20. 10. 2016
ANL Laufen bei Salzburg

IÖV-Erfahrungsaustausch Oktober 2016 in Laufen bei Salzburg

“Zukunftsfähige Landschafts-Ökosysteme gestalten": IÖV-Erfahrungsaustausch an und mit der ANL in Laufen am 19./20.10.2016

Liebe Mitglieder und Freunde der IÖV: 
wir freuen uns auf die erste Kooperation der IÖV mit und an der Akademie für Naturschutz ANL in Laufen nahe Salzburg am 19. und 20. Oktober 2016 
und auf die Exkursion zu den umgesetzten Maßnahmen unseres Kollegen Anton Lenz am Waginger See.
Unser Ansprechpartner bei der ANL, Herr Krauss, “kommt aus der Berliner Schule von Prof. Ripl” und wir sind gespannt auf deren immer bereichernde systemische Beiträge.

Vorläufiges Programm:
1. Veranstaltungstag: Mittwoch, 19. Oktober, Beginn 13:30: Kurzvorträge und Einführungen, u.a.: 
        - Die Umsetzung von Ingenieurökologischen Maßnahmen zum Stoffrückhalt - Konzeption und bauliche Umsetzung  und 
        - Einführung in das Projekt „Reduktion der diffusen Einträge in den Tachinger - Waginger See“: Anton Lenz, Ringelai 
        - Ein neues Landschaftsverständnis als Grundlage für Land-Gewässer-Bewirtschaftungskonzepte: Hannes Krauss, ANL Laufen
        - Spreeverockerung: Grundlagen und Lösungsmöglichkeiten durch lokale Sanierungsmaßnahmen: Oliver Bederski, Leipzig, Jens Kießling, Burg/Spreewald, Christian Hillmann, Finsterwalde

abends  nach der Mitgliederversammlung weiterer gemütlicher Erfahrungsaustausch
2. Veranstaltungstag: Donnerstag, 20. Oktober: Exkursion zum Abtsdorfer und Waginger See, Besichtigung bereits umgesetzter Maßnahmen, Ende nach dem Mittagessen.

Weitere Informationen zum Schwerpunktthema unter http://www.boden-staendig.eu/content/start.

Bitte Anmeldung bis 7.10.2016 bei der IÖV-Geschäftsstelle über info@ioev.de unter Angabe des Zimmerwunsches (begrenztes Kontingent an der ANL).